Tisch und so

Heute wurde „Fuddelskram“ gemacht – wie Gerd sagte. Dabei finde ich das, was heute entstand, gar nicht fuddelig.

Naja, ihr wisst sicher was gemeint ist: Dinge, die Zeit in Anspruch nehmen, aber nachher so wirken, als wäre das in Nullkommanix gemacht worden.

Tisch und Sitzbank

Die erste Sitzbank war ja gestern schon zu sehen. Jetzt ist aber das Gestell neu gebaut worden. Da fehlt nun noch die ausziehbare Vorratskiste.

Der Tisch ist für uns etwas Besonderes: Die Tischplatte wurde nämlich damals, vor über 16 Jahren, für den Setra gemacht. Jetzt hat sie wieder ihren Platz gefunden, nachdem sie jahrelang im Werkraum verwahrt wurde.

Gerd hat eine Verlängerung in Form eines Aufbewahrungskastens gebaut.

Außerdem liegen die zwei Abdeckungen auf der Spüle und dem Abtropfbecken.

 

“ Wir wollen endlich einziehen“

Batteriekasten

Unter einem Bett wurde der Batteriekasten gebaut – mh, irgendwie war wohl heute Kastenbautag *höhö*. Vorne mit Türe, damit man immer Zugriff darauf hat.

 

Beim Fotografieren und Betrachten hätten wir fast den Grill vergessen und es sah schon ziemlich rauchig aus.

Ist aber nochmal gut gegangen. Und falls ihr zwei wohlerzogene Hündinnen sehen wollt, die nie und niemals nicht am Tisch betteln – hier sind sie:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s