Dusche, Rückwand und so

Heute ist Tag 4 des Ausbaus und obwohl Wochenende war, haben die zwei Handwerker weiter gemacht. Wir können jetzt im Ernie duschen und die Rückwand hat sich auch schon verändert.

So ging es am Tag 3 weiter

Am dritten Tag wurden die restlichen Wände verkleidet. Nun fehlt nur noch die Verkleidung der Rückwand.

Als ich zwischendurch nachschauen ging, sah ich nur noch dieses Teil:

Und dann den hier:

Die Männer bauten die Dusche ein. Diese Fertigdusche bekamen wir geschenkt (Danke Christoph und Jessi) und nu haben wir ne Luxus-Dusche *kicher*. Bevor bei euch Fragezeichen im Hirn auftreten: Wir nutzen natürlich nicht diese ganzen Düsen, sonst bräuchten wir nen 1000 Liter-Tank oder so.

Die Wände des Bads wurden dann auch noch gesetzt. Die Dusche wurde jetzt erst einmal provisorisch angeschlossen und nun können wir schon im Ernie duschen *jupidu*.

Und am Tag 4 ging es so weiter

Morgens brachte Gerd unser laaanges Gewürzregal und den Kaffeefilterhalter an:

Und dann ging es an die Rückwand, denn die Hebebühne wird ja abgemacht:

Nun hat Ernie erst einmal ein glänzendes Hinterteil und unten, da wo noch die Lücke ist, werden aufklappbare Türen eingebaut, um an den Stauraum  zu gelangen.

Testessen im Ernie

Rainer hatte eine gute Idee: Mal ausprobieren, wie es sich so im Ernie essen und gemütlich sitzen lässt.

Ziemlich schnell wurde improvisiert: Tisch rein, Stühle rein und Rainer stellte sogar noch eine Kerze auf den Tisch.

Ok, wir saßen in einer Baustelle, aber es war trotzdem schon sehr gemütlich. Irgendwie total cool, den Platz wahrzunehmen, den wir demnächst in unserem rollenden Zuhause genießen können.

Tschüss, bis zum nächsten Mal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s