Le Jardin du Moulin Neuf – wir vergeben nur 1 von 5 möglichen Sternen

Wir wollten uns mal den kleinen botanischen Garten in Ploudalmezeau anschauen und so haben wir ihm heute einen Besuch abgestattet. Der Park ist klein und beherbergt auch noch ein paar Tiere und genau wegen der Tiere vergeben wir nur 1 Stern.

Le Jardin du Moulin Neuf Ploudalmezeau

Dieser öffentliche Park besteht seit 1978. Er ist klein, hat zwei Kinderspielplätze und ein paar Tiere. Kommen wir zunächst zu den Pflanzen, denn die waren schön, wenn auch nicht so besonders toll angepflanzt, dass man hätte Purzelbäume vor Begeisterung schlagen können. Zudem ist es Ende August und somit sind schon viele Pflanzen verblüht. Hunde sind erlaubt, müssen aber natürlich angeleint sein. Der Eintritt in den Park ist kostenlos.

Die Tiere des Parks

An den Unterkünften der Tiere im Park konnte man erkennen, dass der Garten 1978 angelegt wurde. Die Gehege viel zu klein und die Tiere wirkten stumpf, gelangweilt und irgendwie traurig. Sie haben überhaupt keine Beschäftigung und vegetieren mehr oder weniger vor sich hin. Deshalb haben wir den Park das erste und auch das letzte Mal besucht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s