Ploudalmezeau – mal wieder Genuss pur

Lange nicht mehr berichtet, aber wir sind ja auch schon lange in Ploudalmezeau. Für uns mal wieder ein Genuss. Außerdem waren ein Engel und ein Mammut in Lampaul.

So früh, so leer, so wunderbar

Dieses Jahr waren wir ja ganz früh hier. Die Rezeption war noch gar nicht geöffnet. Und es war sooo herrlich. Der Campingplatz fast leer und man kam sich wie beim Freistehen vor. Auch der Strand gehörte uns oft fast alleine. Das Wetter ist diesmal gaaanz anders als sonst. Mussten wir uns letztes Jahr erstmal Regenklamotten besorgen, brauchen wir diesmal Sommerkleidung. Es ist meistens um die 25 Grad und sonnig. Regen fiel bisher äußerst selten und wenn, dann nur wenige Tröpfchen. Dementsprechend braun wird die Natur.

Diese Woche hat sich der Campingplatz etwas gefüllt, aber immer noch nicht der Rede wert. Unser Platz liegt so genial, dass wir weiterhin unser ruhiges Eckchen haben – vor uns ein Bach, neben uns genügend Raum bis zum nächsten Platz.

Für Emma ist dieser Ort Therapie. Hier verlor sich laaangsam die Panik vor Hunden und wurde zur Vorsicht. Seit wenigen Tagen geht sie wieder auf viele Hunde zu. Bestimmte Hunde werden ihr wohl weiterhin nicht geheuer sein oder auch Angst einjagen. Aber die meisten Hunde findet sie wieder gut und seit ein paar Tagen spielt sie auch wieder mit dem ein oder anderen Artgenossen. Außerdem ist der glatte Boden wunderbar für ihr Bein (im November Beinbruch, OP). Sie hat sich ja lange mit richtigem Flitzen zurückgehalten. Auch das hat sich vor wenigen Tagen geändert: Endlich gibt sie wieder Vollgas und rennt über den Strand.

Ein Engel und ein Mammut

Vor zehn Tagen (am 10. Juli) trafen diese Beiden bei uns ein:

Mammut

und Engel

Engel ist unser Freund und zudem in Spanien unser „Winternachbar“. Mammut lernten wir jetzt erst kennen – ein Pfundstyp, den wir gerne wiedersehen möchten.

Es waren zwei richtig schöne Tage und wir haben uns sehr gefreut, dass Engel uns mit seinem Kumpel besuchen kam.

Und hier noch ein Schwung Fotos – eine Auswahl der unzähligen Bilder, die ich hier in den letzten drei Wochen geschossen habe.

Wir werden noch eine Weile bleiben. Bis dahin: Danke fürs Lesen und Fotos anschauen und Euch eine gute Zeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s